Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

sympatholytische Wirkung von Amiodaron

Helloooo Leute!

Welche sympathische Wirkung hat Amiodaron am Herzen?

Und ist diese dosisabhängig?

Hey Anna,

Amiodaron nimmt keinen Einfluss auf den Katecholamin-Gehalt des Myokards und der Nebenniere. Es vermindert aber die präsynaptische Freisetzung sympathischer Transmitterstoffe.

Am Herzen und an den Gefäßen führt es außerdem zu einer nicht-kompetitiven Hemmung der α- und β- Rezeptoren, deren Ursache sich auf zellulärer Ebene abspielt.

Diese nicht-kompetitive Hemmung der alpha-und betaenergen Aktivität ist dosisabhängig. Hämodynamisch äußert sich dies in einer koronar- und gefäßdilatorischen Wirkung und ebenso in einer Verbesserung der Sauerstoffbilanz. Dadurch weist es ebenfalls als eins der einzigen Antiarrhythmika, keine negativ inotrope Wirkung auf.

Hoffe das hilft dir weiter!

http://fachinformation.srz.de/

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.