Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Natriumbicarbonat bei TCA-intoxikation

Warum wird bei einer Intoxikation mit TCA (schwach basisch) Natriumbicarbonat gegeben, obwohl dies eigentlich zur Therapie von Intoxikationen mit schwachen Säuren indiziert ist?

Die Wirkweise ist noch nicht gänzlich geklärt, bis jetzt gibt es zwei mögliche Theorien, die den Einsatz begründen. Einerseits erhöht es den pH-Wert und begünstigt somit die ungeladene Form der TCA, welche schlechter an spannungsabhängige Natriumkanäle binden können.

Andererseits könnte es auch durch die erhöhte extrazelluläre Konzentration von Natrium beruhen. Der elektrochemische Gradient wird an der Zellmembran erhöht und somit könnte er die schnelle Blockade des Natriumkanals verhindern.

http://toxdocs.de/2018/intoxikationen-mit-trizyklischen-antidepressiva/

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.