Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum Kategorie: Diskussionsforum Metoprolol
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Metoprolol

Guten Morgen,

noch eine kurze Frage vor der Prüfung:
Wieso hat Metoprolol einen teils bis zu Wochen verzögerten Wirkeintritt?

Danke

Maximilian Pitsch hat auf diesen Beitrag reagiert.
Maximilian Pitsch

Guten Morgen Benjamin!

Laut meinen Recherchen bezieht sich das auf Metoprolol-Präparate, welche in einer Retard-Form verabreicht werden, sodass der Wirkstoff durch die Beschaffenheit der Tablette nur langsam und allmählich freigesetzt wird. Dafür sind Medikamente 0. Eliminationskinetik besser geeignet, was auf Metoprolol zutrifft.
Des Weiteren wirkt Metoprolol über beta-1-Rezeptoren auf den juxtaglomerulären Zellen der Niere auf die Reninproduktion und -freisetzung. Ist nicht genügend Renin vorhanden und muss erst "nachsynthetisiert" werden, so vergeht auch Zeit bis zum Wirkungseintritt.

Viel Erfolg bei der Prüfung!

Quellen:

https://link.springer.com/article/10.2165/00003088-198005060-00004

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/7358203/

https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Metoprolol_455

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.