Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum Kategorie: Diskussionsforum Mannitol
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Mannitol

Wie kann es sein, dass durch Mannitol eine Hyper und Hyponatriämie entstehen kann ?

Der Zuckeralkohol Mannitol ist ein polares Molekül, das bei i.v.-Anwendung die Osmolalität des Blutplasmas erhöht. Es bindet Wasser aus intrazellulären Räumen und vergrößert so das extrazelluläre Flüssigkeitsvolumen. Aufgrund des erhöhten ECF-Volumens entsteht zunächst eine Hyponatriämie (Durch die osmotische Wirkung von Mannitol bindet es Wasser im Tubulus und verhindert dessen Rückresorption). Der dadurch erzeugte osmotische Druck sorgt für eine gesteigerte Primärharnbildung und führt somit zu einer Entwässerung. Aufgrund der massiven Diurese bzw. einer Dehydratation kann eine Hypernatriämie entstehen.

Mannitol - DocCheck Flexikon

Osmotische Diuretika - via medici: leichter lernen - mehr verstehen (thieme.de)

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.