Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ibuprofen und Hormonproduktion

 

Kann Ibuprofen die Hormonproduktion bei Männern beeinflussen?

Hallo Liebe Kimia ,

ich habe folgendes gefunden !

Wissenschaftler aus Dänemark haben Hinweise gefunden, wonach Ibuprofen die Hormonproduktion im Hoden deutlich beeinträchtigt. Zunächst hatten die Forscher gesunde erwachsene Männer 44 Tage lang mit 600 mg Ibuprofen täglich behandelt. Unter der Therapie blieben die Testosteronwerte zwar weitgehend konstant, allerdings stiegen die Werte für luteinisierendes Hormon (LH) aus der Hypophyse dosisabhängig an.

Das Testosteron/LH-Verhältnis gilt als Marker für die Funktion der Leydigzellen. Die Wissenschaftler aus Dänemark vermuteten daher, dass Ibuprofen die Leydigzellenfunktion stört, diese weniger Testosteron ausschütten, was wiederum über Rückkopplungsprozesse die Hypophyse veranlasst, mehr LH freizusetzen, um den Testosteronmangel zu kompensieren.

Unterstützt wird ihre Hypothese von Experimenten mit explantierten Hoden erwachsener Organspender. Wurden diese Ibuprofen ausgesetzt, ging die Testosteronproduktion ohne den kompensierenden Einfluss der Hypophyse dosisabhängig zurück.

Quelle: https://link.springer.com/article/10.1007/s11298-018-6780-4

ich hoffe ich könnte weiter helfen !

LG

Raghad

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.