Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum Kategorie: Diskussionsforum Hypoglykämie
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hypoglykämie

Hi!

Warum können beta-Adrenozeptor-Antagonisten bei einem mit Insulin behandelten Diabetiker eine Hypoglykämie verstärken?

Hallo Ingo, ich habe folgendes zu diesem Thema gefunden.

Betablocker und Thiaziddiuretika werden mit einer Glucosetoleranzstörung in Verbindung gebracht. Betablocker mindern durch Blockade von Beta-1-Rezeptoren die Auswurfleistung des Herzens. Nicht-selektive Betablocker verringern die durch beta-2-Rezeptoren stimulierte Erweiterung peripherer Blutgefäße. In Summe wird das periphere Gewebe geringer durchblutet und damit die Glucose schlechter von der Muskulatur aufgenommen. Somit haben nicht-selektive Betablocker wie Carvedilol und Propranolol wie auch das als Antiarrhythmikum eingesetzte Sotalol ein höheres diabetogenes Potenzial als Beta-1-selektive Betablocker wie Bisoprolol und Metoprolol.

Gelegentlich kann ein latenter Diabetes mellitus erkennbar werden, oder ein manifestierter Diabetes mellitus kann sich verschlechtern. Auch die durch Sympathikus-Stimulation ausgelösten Warnsymptome einer Hypoglykämie können maskiert werden.

Quellen:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/177981/Arzneimittelnebenwirkungen-Welche-Medikamente-diabetogen-wirken

Pharmakologie kompakt: Allgemeine und Klinische Pharmakologie, Toxikologie

 

Lg Matthias

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.