Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum Kategorie: Diskussionsforum Aspirin & Gicht
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Aspirin & Gicht

Hallo!

Weiß jemand wieso die Einnahme von Aspirin zu einem Gichtanfall führen kann?

Vielen Dank für eure Antwort!

hannah.partl hat auf diesen Beitrag reagiert.
hannah.partl

Hallo liebe Kerstin,

Ich habe zu deiner Frage recherchiert und bin auf folgendes gestoßen. Niedrigdosiertes Aspirin (60-300mg täglich) wirkt als Austauschsubstrat für den monocarboxylat exchanger URAT1 und wird so im Antiport mit Harnsäure sekretiert. Durch diesen Mechanismus führt Aspirin zur erhöhten Aufnahme von Harnsäure und begünstigt in weitere Folge einen Gichtanfall. Zum andern hemmt Acetylsalicylsäure die MRP4 mediierte Harnsäursekretion was einen weiteren Anstieg der Plasmakonzentration bewirkt. Kontrovers ist jedoch, dass hochdosiertes Aspirin URAT1 hemmt und so kein erhöhtes Risiko für einen Gichtanfall besteht.

Ich hoffe ich konnte deine Frage ausreichend beantworten. Wünsche dir morgen alles Gute für die Prüfung.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiwv_Hzjej0AhUzIcUKHbQWCm8QFnoECDMQAQ&url=https%3A%2F%2Facademic.oup.com%2Frheumatology%2Farticle-pdf%2F56%2F5%2F679%2F13707275%2Fkew293.pdf&usg=AOvVaw1xpkMcVGCJFbZeE_HpcScp

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.