Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum Kategorie: Diskussionsforum ACE- Hemmer
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ACE- Hemmer

Hallo Leute,

warum sind ACE-Hemmer in der Schwangerschaft kontraindiziert und welche Auswirkungen haben diese Medikamente auf den Fötus?

Danke für eure Hilfe 🙂

 

Marie Benincasa hat auf diesen Beitrag reagiert.
Marie Benincasa

Hallo Anna,

Zunächst muss man festhalten, dass ACE-Hemmer vor allem in den letzten beiden Trimestern schädliche Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben, zum ersten Trimenon liegen zum jetzigen Stand keine Informationen vor.

Wie du wahrscheinlich weißt, hemmen ACE-Inhibitoren die Konversion von Angiotensin 1 zu Angiotensin 2 und greifen dadurch maßgeblich in das RAAS-System ein. Nun ist dieses System nicht nur für uns Erwachsene essenziell für die Blutdruckregulierung, es spielt auch eine wichtige Rolle in der Entstehung und Reifung der Nierentubuli im Fötus!
Wird dieses Ausdifferenzierung nun gestört, kann es zur Abnahme von Fruchtwasser kommen, was weiter Komplikationen wie Gelenkskontrakturen, bedingt durch den eingeschränkten Bewegungsraum und eine Hypoplasie der Lungenflügel nach sich zieht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙂

LG Marie

Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ausgabe-152015/fuer-schwangere-tabu/

Als Gast schreiben oder anmelden / registrieren.